*
Erdbeben
23.10.2008 15:00 (1720 x gelesen)

Erdbeben (OT: Earthquake) ist ein Katastrophenfilm von 1974. Unter der Regie von Mark Robson spielten Charlton Heston, Ava Gardner, George Kennedy, Lorne Greene, Geneviève Bujold und Richard Roundtree die Hauptrollen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Mario Puzo.

Der Film war der erste überhaupt, der im so genannten Sensurround-Tonsystem in die Kinos kam. Durch den Einsatz von mehreren Verstärkern und zehn speziell angepassten Subwoofern wurde ein Schalldruck erzeugt, der die Sitze und Wände im Kinosaal zum Vibrieren brachte. Es entstand so der Eindruck eines "echten" Erdbebens; das ging soweit, dass manche Kinobesucher fluchtartig den Saal verließen.

 



Die Millionenmetropole Los Angeles wird von mehreren kleinen Erdstößen erschüttert. Niemand ahnt jedoch, dass diese lediglich die Vorboten für eine Katastrophe verheerenden Ausmaßes sein sollen, die binnen 24 Stunden über die Stadt hereinbricht. Der Tag wird aus der Sicht verschiedener Personen geschildert; die einzelnen Handlungsstränge sind mehrfach miteinander verflochten:

Die Ehe von Stewart Graff und seiner Frau Remy ist gescheitert. Remy ist dem Alkohol verfallen, während Stewart sein Glück in einer Romanze mit der jungen Schauspielerin Denise sucht. Remy versucht dies zu unterbinden, indem sie ihren Vater Sam Royce, Stewarts Boss, bittet, Stewart zu befördern, wenn er im Gegenzug dafür die Beziehung zu Denise beendet. Schließlich kulminiert die Situation bei einer Rettungsaktion in einem überfluteten Kanalschacht, wo sich Stewart entscheiden muss, ob er Remy rettet oder ein neues Leben mit Denise beginnt. Stewart entscheidet sich für ersteres, und sowohl er als auch Remy ertrinken.

Polizist Lew wird vom Dienst suspendiert, weil er bei einem Einsatz durch seine Hitzköpfigkeit und seinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn mal wieder die Beherrschung verloren hat. Im Angesicht der Katastrophe wächst er jedoch über sich hinaus und kann so die junge Rosa vor einer Vergewaltigung retten. In der verwüsteten Stadt trifft er auf Stewart und hilft ihm bei der Rettung von mehreren in einer Tiefgarage verschütteten Menschen, unter denen sich auch Remy und Denise befinden.

Miles und Sal haben ihren großen Tag: Sie wollen einem Künstleragenten aus Las Vegas ihre Motorrad-Stuntshow vorführen und hoffen auf einen Vertrag. Weil sie etwas knapp bei Kasse sind, leihen sie Geld bei Lew, den sie mit Sals Schwester Rosa becircen. Gerade als sie mit der Vorführung begonnen haben, bricht das Beben über die Stadt herein und zerstört den Parcours.

Der schüchterne, feminine Jody ist leitender Angestellter eines Supermarktes, in dem auch Rosa regelmäßig einkauft. Er ist sehr angetan von ihr, traut sich jedoch nicht, sich ihr zu offenbaren. Von einigen Typen aus seiner Nachbarschaft wird er wegen seines Äußeren ständig gehänselt und als Schwuchtel beschimpft. Als er im Einsatz für die Nationalgarde eben diese Typen als Plünderer erwischt, erschießt er sie kurzerhand. Rosa, die ebenfalls der Plünderei verdächtigt wird, nimmt er unter seine Fittiche und versucht, sie zu verführen. Sie wehrt sich und will fliehen; just zu diesem Zeitpunkt tauchen Stewart und Lew auf. Rosa fleht Lew um Hilfe an, dieser erschießt Jody in Notwehr.

Walter Russell, ein junger Mitarbeiter im Seismologischen Institut von Los Angeles, hat Berechnungen aufgestellt, nach denen in Kürze ein großes Erdbeben bevorstehen soll. Da es aber bislang keine bewiesenen Berechnungsmethoden gibt, glaubt man ihm nicht. Sein Vorgesetzter befürchtet, durch eine eventuelle Falschmeldung den Ruf des Institutes zu ruinieren und der Bürgermeister hat Angst, durch eine öffentliche Warnung eine womöglich unnötige Panik auszulösen.

An der Hollywood-Talsperre ist ein Mitarbeiter bei einem Kontrollgang ertrunken. Der Vorfall wird untersucht, aber es gibt zunächst keine Erklärung. Unerklärlicherweise steigt der Pegel des Stausees an. Dann werden Risse im Damm entdeckt; ein Nachbeben bringt ihn schließlich zum Einsturz und große Teile der Stadt werden überflutet.

Hier halten sich die einzelnen Personen während des großen Bebens auf:

  • Remy und Stewart kommen gerade streitend aus dem Firmenhochhaus; sie können sich unter einem geparkten Geländewagen in Sicherheit bringen.
  • Sam Royce ist in seinem Büro in einem Wolkenkratzer, vor dem Fenster reinigen gerade zwei Männer auf einem Fassadenlift die Glasfassade. Die Gondel gerät stark ins Wanken, er will den beiden Männern noch helfen, aber sie stürzen ab. Später erleidet Sam einen Herzinfarkt und stirbt in einem Notlazarett.
  • Denise macht einen Spaziergang und befindet sich gerade an einem Hang, unterhalb von auf Stelzen gebauten Wohnhäusern. Die Häuser brechen nacheinander in sich zusammen und stürzen den Hang hinab, Denise kann sich gerade noch retten.
  • Denises Sohn Corey ist mit seinem Fahrrad auf einer Brücke. Die Brücke stürzt ein, zudem knickt ein Strommast um. Die spannungsführenden Drähte landen gefährlich nahe bei dem Jungen.
  • Rosa ist im Kino. Plötzlich beginnt es zu beben, Deckenteile fallen herunter, der Filmstreifen schmilzt und reißt entzwei. Rosa stürzt aus dem Kino.
  • Lew sitzt in einer Bar; neben ihm sitzt der sturzbetrunkene Walter Matthau, der die Geschehnisse kaum wahrnimmt.
  • Miles und Sal erleben das Beben während ihrer Stuntshow.
  • Walter Russell befindet sich im Institutsgebäude. Die Stifte der Messgeräte schlagen heftigst aus; das Gebäude wird völlig demoliert.

 

Filmdaten
Deutscher Titel: Erdbeben
Originaltitel: Earthquake
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1974
Länge: 117 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Mark Robson
Drehbuch: George Fox, Mario Puzo
Produktion: Jennings Lang, Mark Robson
Musik: John Williams
Kamera: Philip H. Lathrop
Schnitt: Dorothy Spencer
Besetzung
  • Charlton Heston: Stewart Graff
  • Ava Gardner: Remy Royce-Graff
  • George Kennedy: Lew Slade
  • Lorne Greene: Sam Royce
  • Geneviève Bujold: Denise Marshall
  • Richard Roundtree: Miles Quade
  • Marjoe Gortner: Jody
  • Barry Sullivan: Dr. Willis Stockle
  • Lloyd Nolan: Dr. James Vance
  • Kip Niven: Walter Russell
  • Victoria Principal: Rosa Amici
  • Walter Matthau, erwähnt als Walter Matuschanskayasky: Betrunkener in Bar
  • Monica Lewis: Barbara, Royce' Sekretärin
  • Gabriel Dell: Sal Amici
  • Pedro Armendáriz Jr.: Emilio Chavez
  • Lloyd Gough: Bill Cameron

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Erdbeben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Der Artikel kann hier bearbeitet werden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Container_Worldsoft
blockHeaderEditIcon

Worldsoft

Firmen ohne eigene Marketing-Abteilung benötigen nicht nur "Jemanden" der ihnen eine Website machen kann, sondern auch eine Marketing-Strategie für das Internet. Ständig neue qualifizierte Kontakte und letztlich eine grosse Anzahl neuer Idealkunden sind kein Zufall, sondern das Ergebnis einer marketing-orientierten Website.

Bei Worldsoft haben Sie in über 300 Städten Europas kompetente Ansprechpartner vor Ort, welche Ihnen Ihre Website kostengünstig, und auch für mobile Besucher optimiert erstellen:

Gratis-Beratung für Ihr WebProjekt

Container_ISC
blockHeaderEditIcon

Internet Success Coach

Als Internet Success Coach sind Sie in einer faszinierenden Branche tätig. 
Mit Website-Erstellung, Internet-Marketing und dem Coaching von Unternehmen verdient man viel Geld, es macht Spaß, ist abwechslungsreich und die Tätigkeit hat ein tolles Image.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns persönlich kennenlernen. Wir informieren Sie ausführlich und persönlich über Ihre Chancen als Internet Success Coach.

Melden Sie gleich heute zum Info-Seminar an.
Wir freuen uns auf Sie!

Kostenloses Info-Seminar

Container_Webmaster_Alliance
blockHeaderEditIcon

Webmaster Allicance

Die Webmaster-Alliance ist ein starker Verbund von Webmastern, Internet-Agenturen und Webdesignern die sich gegenseitig unterstützen und fördern! Der gemeinsame Marktauftritt gibt Ihren Kunden Sicherheit, schafft Vertrauen und erleichtert Ihre Business-Aktivitäten! Werden Sie Mitglied Europas größter Webmaster-Alliance. Die Mitgliedschaft ist kostenlos!
Die Webmaster-Alliance ist ein Service der Worldsoft AG (Internetservice-Provider). Sie erhalten von Worldsoft, auf die von Ihnen vermittelten Kunden, eine laufende Provisionsbeteiligung. Wir bezahlen also keine einmaligen "Kopfprämien", sondern Livetime-Provisonen. Damit baut sich ein  lukratives Zusatzeinkommen auf!

Mehr Infos finden Sie hier

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail