*
Grease
23.10.2008 15:17 (1604 x gelesen)

 Grease ist der Name eines Films aus dem Jahr 1977, der auf dem gleichnamigen Musical aus dem Jahr 1971 basiert.

 



Im Sommer 1959 trifft Danny Zuko (John Travolta), Mitglied der T-Birds, Sandy Olsson (Olivia Newton-John), ein unschuldiges Mädchen aus Australien, am Strand und sie verlieben sich ineinander. Als der Herbst kommt, muss Sandy zurück nach Australien. Doch dann ziehen Sandys Eltern um und sie geht nun auf die Rydell High School, welche Danny auch besucht. Sie trifft eine Gruppe von Mädchen, die Pink Ladies, und freundet sich schnell mit diesen an. Nicht wissend, was gerade passiert, erzählen Danny und Sandy ihren Freunden von ihrer Beziehung.

Danny und Sandy werden einander von Betty Rizzo (Stockard Channing), der Anführerin der Pink Ladies, wieder „vorgestellt“, und sie entscheiden sich, ihre Romanze wiederaufleben zu lassen, leider nicht ohne ständige Einmischung der T-Birds, Pink Ladies und einer rivalisierenden Gang, den Scorpions.

Danny und Sandy gehen gemeinsam zum Schultanzwettbewerb. Die T-Birds schaffen es jedoch, die beiden auseinenander- und Danny mit seiner Exfreundin Cha-Cha DiGregorio, einer hübschen Salsatänzerin, zusammenzubringen. Danny und Cha-Cha gewinnen den Wettbewerb. Sandy verlässt die Veranstaltung mit gebrochenem Herzen.

Um Sandy zurückzugewinnen, fragt Danny sie, ob sie „sein Mädchen“ sein wolle, und bietet ihr einen Ring an. Sie akzeptiert, fühlt aber, dass er nur mit ihr schlafen möchte. Schließlich gibt Sandy ihm den Ring zurück und verlässt ihn voller Ekel. Unterdessen denkt Rizzo, dass sie schwanger ist.

Kenickie und die anderen T-Birds arbeiten für das große Rennen gegen die Scorpions an ihrem Wagen. Kenickie ist bereit für das Rennen, aber er bekommt von der Wagentür einen Schlag an den Kopf, so dass Danny das Rennen für ihn fährt und gewinnt.

Am Ende des Schuljahrs beim Abschlussjahrmarkt taucht eine neue, „verrucht“ aussehende Sandy auf, gekleidet in schwarzes Leder und High Heels. Sie scheint sich entschieden zu haben, lockerer zu werden, um mit Danny zusammen zu sein. Unterdessen hat Danny eine Jacke des Laufclubs der Rydell High School bekommen, mit der er Sandy beeindrucken will. Rizzo erzählt Kenickie, dass die Schwangerschaft ein Fehlalarm war. Nach der letzten Musicalnummer des Films fliegen Danny und Sandy Arm in Arm in einem Roadster in den Himmel.

 

Hintergrund

Obwohl Travolta seit dem Film Nur Samstag Nacht berühmt war, bestätigte sich mit Grease sein Status als „Superstar“. Olivia Newton-Johns Ruhm erreichte neue Höhen nach dem Erscheinen des Films.

Die Titelmelodie des Films wurde von Barry Gibb komponiert, von John Farrar stammen „Hopelessly Devoted to You“ und „You're the One That I Want“. (Letztere Nummer wurde von Dieter Hallervorden und Helga Feddersen als „Du, die Wanne ist voll“ gecovert.) Weitere Titel stammen von Louis St. Louis.

Der Soundtrack des Films war in vielen Ländern ein Nummer 1 Album. In Großbritannien wurden die beiden Duette von Travolta/Newton-John, „You're The One That I Want“ und „Summer Nights“, Nummer 1 Hits. Der Song „Hopelessly Devoted to You“ wurde für einen Academy Award (1979) in der Kategorie „Best Music - Original Song“ nominiert. Der Titelsong des Films war auch eine Nummer 1 Single für Frankie Valli.

Durch den Erfolg des Films wurde 1982 eine Fortsetzung, Grease 2, gedreht, die aber nicht an den Erfolg des ersten Films anknüpfen konnte.

 

Filmdaten
Deutscher Titel: Grease
Originaltitel: Grease
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1977
Länge: 110 Minuten
Stab
Regie: Randal Kleiser
Drehbuch: Allan Carr & Bronte Woodard
Produktion: Allan Carr & Robert Stigwood
Musik: John Farrar, Barry Gibb
Kamera: Bill Butler
Schnitt: John F. Burnett
Besetzung
  • John Travolta: Danny Zuko
  • Olivia Newton-John: Sandy Olsson
  • Stockard Channing: Betty Rizzo
  • Jeff Conaway: Kenicki
  • Didi Conn: Frenchie
  • Jamie Donnelly: Jan
  • Dinah Manoff: Marty Maraschino
  • Michael Tucci: Sonny LaTierri
  • Barry Pearl: Doody
  • Kelly Ward: Putzie
  • Sid Caesar: Coach Calhoun
  • Eve Arden: Principal McGee
  • Dody Goodman: Blanche
  • Alice Ghostly: Mrs Murdoc
  • Edd Byrnes: Vince Fontaine
  • Frankie Avalon: Teen Angel
  • Annette Charles: Cha Cha DiGregorio
  • Eddie Deezen: Eugene Felsnick
  • Lorenzo Lamas: Tom Chisum
  • Dennis Steward: Leo
  • Joan Blondell: Vi

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Grease aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Der Artikel kann hier bearbeitet werden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Container_Worldsoft
blockHeaderEditIcon

Worldsoft

Firmen ohne eigene Marketing-Abteilung benötigen nicht nur "Jemanden" der ihnen eine Website machen kann, sondern auch eine Marketing-Strategie für das Internet. Ständig neue qualifizierte Kontakte und letztlich eine grosse Anzahl neuer Idealkunden sind kein Zufall, sondern das Ergebnis einer marketing-orientierten Website.

Bei Worldsoft haben Sie in über 300 Städten Europas kompetente Ansprechpartner vor Ort, welche Ihnen Ihre Website kostengünstig, und auch für mobile Besucher optimiert erstellen:

Gratis-Beratung für Ihr WebProjekt

Container_ISC
blockHeaderEditIcon

Internet Success Coach

Als Internet Success Coach sind Sie in einer faszinierenden Branche tätig. 
Mit Website-Erstellung, Internet-Marketing und dem Coaching von Unternehmen verdient man viel Geld, es macht Spaß, ist abwechslungsreich und die Tätigkeit hat ein tolles Image.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns persönlich kennenlernen. Wir informieren Sie ausführlich und persönlich über Ihre Chancen als Internet Success Coach.

Melden Sie gleich heute zum Info-Seminar an.
Wir freuen uns auf Sie!

Kostenloses Info-Seminar

Container_Webmaster_Alliance
blockHeaderEditIcon

Webmaster Allicance

Die Webmaster-Alliance ist ein starker Verbund von Webmastern, Internet-Agenturen und Webdesignern die sich gegenseitig unterstützen und fördern! Der gemeinsame Marktauftritt gibt Ihren Kunden Sicherheit, schafft Vertrauen und erleichtert Ihre Business-Aktivitäten! Werden Sie Mitglied Europas größter Webmaster-Alliance. Die Mitgliedschaft ist kostenlos!
Die Webmaster-Alliance ist ein Service der Worldsoft AG (Internetservice-Provider). Sie erhalten von Worldsoft, auf die von Ihnen vermittelten Kunden, eine laufende Provisionsbeteiligung. Wir bezahlen also keine einmaligen "Kopfprämien", sondern Livetime-Provisonen. Damit baut sich ein  lukratives Zusatzeinkommen auf!

Mehr Infos finden Sie hier

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail