*
Hank The Knife & The Jets - Stan The Gunman
01.10.2008 17:26 (4214 x gelesen)



Hank the Knife and the Jets ist eine Rock-’n’-Roll-Band aus den Niederlanden, die durch das Stück Guitar King bekannt wurde.

Gegründet wurde die Band 1974 von dem Bassisten Henk Bruysten als Moment Darling, die unter dem Plattenlabel Pink Elephant ihre einzige Single Love Centaur mit der B-Seite Lazy Daisy veröffentlichte. Nach mäßigem Erfolg benannte sich die Band im gleichen Jahr um in Hank the Knife and the Jets. Die Besetzung bestand zu dem Zeitpunkt aus Henk Bruysten (Gesang,Solo/Lead-VI-Bass,), Alan Pierre Beek (Gesang, Gitarre), Jan van Haaften (Bass, Gesang), Rob Mijnhart (Schlagzeug) und Hans van Geffen († 1. Mai 2006) (Gitarre).

1975 erhielten sie bei EMI Holland ihren ersten Plattenvertrag für die Single Guitar King, die von Roy Beltman produziert wurde. Dieser Titel wurde ihr erster größerer Erfolg. Er landete in den Niederlanden auf Platz 2, in Belgien auf Platz 1 und in Deutschland auf Platz 9 der Single-Charts. Die Nachfolgesingle Stan the Gunman wurde in den Niederlanden und in Belgien ein Nummer-1-Hit, in Deutschland errang sie Platz 4. Die B-Seite enthielt eine Instrumentalversion namens Catherina Serenade. Das zeitgleich produzierte Album The Guitar King floppte allerdings.

Die nächste Single Yesterday Star konnte nur noch in den Niederlanden einen Chartplatz auf der 14 erreichen und die Auskopplung Crazy Cats platzierte sich gar nicht mehr. In der Folge trennte sich die Band von ihrem Schlagzeuger Eugene Arts sowie dem Gitarristen, den ehemals bei Long Tall Ernie and the Shakers spielenden Gitarristen Alfons Haket. Auch diese Wechsel brachte keinen Erfolg und die 1977 produzierte Single Ennio floppte ebenfalls, in der Folge brach die Band auseinander und stoppte die Aufnahmen zu The Man with The Golden Guitar, das entsprechend nicht mehr erschien.

1993 wurden die Klassiker von Hank the Knife zusammen mit den Crazy Cats neu eingespielt und von Koch-Records produziert. Diese unter dem Namen Diamonds erschienene CD verkaufte sich besser als die Originale, obwohl sie an die Sound-Qualität der Originale nicht mehr heranreichte. Bruysten spielte danach als Hank the Knife and the Silver Cadillacs bei verschiedensten Veranstaltungen in den Niederlanden. Seit 2001 tritt Hank the Knife and the Jets wieder in der Originalbesetzung auf und spielt Rock-’n’-Roll-Klassiker auf Tanzveranstaltungen.

Im Jahr 2002 wurde das Album First Gear veröffentlicht, 2005 erschien die Single Lumberjack, 2006 Next Time in Aspen, eine gesponserte Produktion der niederländischen Tankstellenkette Aspen). Das aktuelle Album Black erschien im Mai 2007 und wird in Deutschland vom Fanclub im Auftrag des Labels "CRI-LEX Records" als seit Jahren erster, wieder offiziell erhältlicher Tonträger vertrieben.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hank The Knife & The Jets aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Der Artikel kann hier bearbeitet werden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Container_Worldsoft
blockHeaderEditIcon

Worldsoft

Firmen ohne eigene Marketing-Abteilung benötigen nicht nur "Jemanden" der ihnen eine Website machen kann, sondern auch eine Marketing-Strategie für das Internet. Ständig neue qualifizierte Kontakte und letztlich eine grosse Anzahl neuer Idealkunden sind kein Zufall, sondern das Ergebnis einer marketing-orientierten Website.

Bei Worldsoft haben Sie in über 300 Städten Europas kompetente Ansprechpartner vor Ort, welche Ihnen Ihre Website kostengünstig, und auch für mobile Besucher optimiert erstellen:

Gratis-Beratung für Ihr WebProjekt

Container_ISC
blockHeaderEditIcon

Internet Success Coach

Als Internet Success Coach sind Sie in einer faszinierenden Branche tätig. 
Mit Website-Erstellung, Internet-Marketing und dem Coaching von Unternehmen verdient man viel Geld, es macht Spaß, ist abwechslungsreich und die Tätigkeit hat ein tolles Image.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns persönlich kennenlernen. Wir informieren Sie ausführlich und persönlich über Ihre Chancen als Internet Success Coach.

Melden Sie gleich heute zum Info-Seminar an.
Wir freuen uns auf Sie!

Kostenloses Info-Seminar

Container_Webmaster_Alliance
blockHeaderEditIcon

Webmaster Allicance

Die Webmaster-Alliance ist ein starker Verbund von Webmastern, Internet-Agenturen und Webdesignern die sich gegenseitig unterstützen und fördern! Der gemeinsame Marktauftritt gibt Ihren Kunden Sicherheit, schafft Vertrauen und erleichtert Ihre Business-Aktivitäten! Werden Sie Mitglied Europas größter Webmaster-Alliance. Die Mitgliedschaft ist kostenlos!
Die Webmaster-Alliance ist ein Service der Worldsoft AG (Internetservice-Provider). Sie erhalten von Worldsoft, auf die von Ihnen vermittelten Kunden, eine laufende Provisionsbeteiligung. Wir bezahlen also keine einmaligen "Kopfprämien", sondern Livetime-Provisonen. Damit baut sich ein  lukratives Zusatzeinkommen auf!

Mehr Infos finden Sie hier

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail